Bike Night Flachau

Zum ersten Mal habe ich (eher spontan) an der Bike Night Flachau teilgenommen! Das Mountainbike Spektakel startet um 20Uhr, wenn die Sonne langsam hinter den Bergen verschwindet und die Nacht einläutet! Nach ca. 45min war die Sonne dann komplett verschwunden und die Flutlicht Beleuchtung auf der Hermann Maier Abfahrt wird dringend benötigt.

Mein treuer Begleiter während dem gesamten Rennen: Moritz Bscherer
Vor dem Start um 17:30 habe ich noch an der Quali teilgenommen. Mit einer Runde zur Streckenbesichtigung und als WarmUp habe ich die 9. schnellste Zeit geschafft und durfte somit in den vordersten Startblock. Den Start wollte ich eher gemäßigt angehen, da die Runde extrem steile 200hm in beinahe einem Stück beinhaltet. In der ersten Runde kam ich noch auf dem 15 Rang durch das Start/Ziel Gelände, konnte aber ein sehr gutes Tempo fahren und nach und nach Fahrer für Fahrer einholen. Irgendwann wurde es schwierig den Überblick, sowohl auf der Strecke, als auch bei den Platzierungen zu behalten. Es wurde stockdunkel und vor allem am Anstieg war es sehr schwer die Linie zu halten.

Vollgas die Abfahrt hinunter!- Es war viel steiler als es auf den Bildern aussieht! 
Im Ziel durfte ich mich mit 10 Runden (also 2000hm) über Rang 7 freuen! Ein tolles Ergebnis, wie ich finde. Anbei noch ein kleines onboard Video:



Beliebte Posts